Wir sind Tausend!

20/11/2019 - Xenia Kopf

Voller Stolz begrüßen wir unsere 1.000ste Smart-Userin: Filmemacherin, Editorin und Musikerin Cordula Thym

Cordula Thym hat nicht nur zwei abendfüllende Dokumentarfilme in ihrem Repertoire – verliebt, verzopft, verwegen – Geschichten lesbischer (Un)sichtbarkeit im Wien der 50er und 60er Jahre (2009) und FtWTF female to what the fuck (2015, beide gemeinsam mit Katharina Lampert) – sie gewann 2017 auch den Preis der Diagonale für beste künstlerische Montage für Relativ Eigenständig (R: Christin Veith, 2017). Sie spielt gelegentlich Schlagzeug in unterschiedlichen Formationen und engagiert sich in queer-feministischen Projekten.

Wir sind sehr beeindruckt und freuen uns riesig, dass Cordula als unsere tausendste Userin mit an Bord ist!

Infos: http://www.ftwtf.net/

Fotos © Saleh Rozati

Update (1.12.): Hier geht’s zur OTS-Aussendung Wir sind tausend – und “made in common”

 

Gruppenfoto von Cordula Thym (2. v.l.) mit dem Smart Austria Team (v.l.n.r.: Andrea Wälzl, Sabine Kock, Robert Eichhorn, Lisa Pointner) © Saleh Rozati