Ein schönes Interview mit Sabine Kock und Lisa Pointer im ‘cooperativ’ des ÖGV

09/10/2018 - Michaela Adelberger

Arbeitswelt 2.0

“Warum Einzelkämpfer sein, wenn’s auch gemeinsam geht?”

Mit dem Ziel, Künstlern und Kreativen die administrative Arbeit abzunehmen und ihnen die Option auf eine Anstellung zu bieten, ist vor drei Jahren SMartAt, gegründet nach belgischem Vorbild, an den Start gegangen. Seitdem hat die Genossenschaft ein beachtliches Wachstum hingelegt und steht heute auf grundsoliden Beinen. Geschäftsführerin Sabine Kock und Juristin Lisa Pointner im Gespräch über ein Modell für die Arbeitswelt 2.0, das erwachsen geworden ist.

Das vollständige Interview