Vortrag zum Thema solidarökonomisches Arbeiten, mdw, 12. April

06/04/2018 - Michaela Adelberger

Im Rahmen der interdisziplinären Gender-Ringvorlesung zu Lebens- und Arbeitsverhältnissen von KünstlerInnen an der Musikuniversität Wien wird Sabine Kock am Donnerstag, 12. April um 17.45 Uhr zum Thema

“Kunst und Kultur neu framen: Cooperative(n) als neue Form solidarökonomischer Arbeit”

vortragen und auch über die Idee hinter SMart referieren.

Mehr zur Veranstaltungsreihe:

Kunst/Kontexte
Wissen und Geschlecht in Musik* Theater* Film*

Do, 12. April & Fr, 13. April 2018

Freier Eintritt

Ort: Institut für Kulturmanagement und Gender Studies (IKM)
Großer Seminarraum
mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Anton-von-Webern-Platz 1 (Bauteil E, 1.OG Schlagwerkhaus), 1030 Wien