Info Panel am 3.5.16 im Porgy&Bess

02/05/2016 - Julia Wiggers

KünstlerIn zu sein bedeutet heute auch ManagerIn, PR-AgentIn, BuchhalterIn, SteuerberaterIn, MarketingexpertIn, GrafikerIn und vieles mehr zu sein – und sich in 1000 Dingen auszukennen, die man/frau eigentlich gar nicht wissen will.

Wo bleibt da noch die Zeit für die Kunst?

Die Genossenschaft SMartAt ist ein völlig neuartiges Back-Office Service für KünstlerInnen und Kreative. Wir übernehmen den Papierkram von Buchhaltung über Rechnungslegung und gegebenenfalls Mahnungen und beraten bei Förderanträgen oder bei Fragen zu Sozialversicherung, Arbeitsrecht, Steuern, Urheberrecht, Verträgen und Mobilität.
Unter dem Dach der Genossenschaft könnt ihr selbstständig bleiben oder angestellt bei SMart arbeiten. SMart übernimmt das unternehmerische Risiko für eure Verträge.

Wir laden MusikerInnen und alle Interessierten hiermit herzlich zu einem Informationspanel ein:

Wo:
Porgy & Bess Riemergasse 11, 1010 Wien

Wann:
Di, 03. Mai 2016 von 18:00 – 19:30 Uhr

Gemeinsam mit Usern, die schon mit SMart arbeiten, stellen wir das Projekt vor:

SMart – Was ist das?
Sabine Kock & Lisa Pointner

SMart – Warum und Wie?
Bryan Benner, Max Berger, Bernhard Garnitschnig, Alexander Gottfarb, Deborah Gzesh, Sophie Schmeiser